DJK/Fort. Edingen-Neckarhausen 2 — SC Blumenau

3

SC Blumenau

win
  • Bartodziej, Allan - 1 (73') Tor(e)
  • da Silva, Carlos - 1 (79') Tor(e)
[ 0 : 0 ]

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag Schiedsrichter
08/09/2019 12:30 Kreisklasse B3 2019/2020 4. Spieltag Ralf Schmitt

Ereignisse

Zusammenfassung

Spielbericht

Es lässt sich nicht genau abschätzen, um wie viele Jahre Trainer Luis Trindade in diesem kuriosen Spiel gealtert ist. Jedenfalls war die Anzahl an verballerten Großchancen hoch, bis endlich Bartodziej in der 73. Minute der erlösende Führungstreffer gelang. Nachdem der SCB in der ersten Hälfte nicht nur sprichwörtlich Chancen im Minutentakt hatte und dennoch mit einem torlosen Unentschieden in die Pause ging, war die Anspannung deutlich zu spüren. Im Hinterkopf waren die vergebenen Großchancen von Eger und Paulus, die alleine 6 Tore hätten erzielen können. Zudem hatten auch die Gastgeber gegen eine ungewohnt anfällige SCB-Defensive gefährliche Offensivaktionen und hätten bei besserer Chancenverwertung die Partie völlig auf den Kopf stellen können. Allerdings brachte Schwarz den Ball bei einem Konter nicht an SCB-Keeper Köllner vorbei (17.), und Ulutas hatte bei seinem Freistoß Pech, dass der Ball vom Innenpfosten heraussprang – auch hier war Torwart Köllner noch mit den Fingerspitzen dran gewesen.
Auch die zweite Hälfte begann mit einer Tausendprozentigen für den SCB, als Paulus einige Gegenspieler inklusive Torwart ausgespielt hatte, dann aber einen Verteidiger auf der Torlinie anschoss (47.). Der SCB agierte nun zunehmend nervös und hatte viele Abspielfehler in seinen Reihen, wobei die Fehlerquote bei den Gastgeber nicht geringer war. Bartodziej traf schließlich doch noch zur Führung (73.), der eingewechselte da Silva machte bei einem Konter alles klar (79.). Kurios war dann noch die ungewollte Slapstickeinlage von Torwart Uhrig, der den Ball bei einem Rückpass unglücklich selbst ins eigene Tor beförderte (85.).