SC Blumenau — SV Enosis Mannheim 2 6:0 (4:0)

6

SC Blumenau

win
  • Bartodziej, Allan - 1 (87') Tor(e)
  • Paulus, Krzysztof - 3 (3', 32', 55') Tor(e)
  • Dolinskij, Eugen - 1 (12') Tor(e)
  • Müller, Florian - 1 (10') Tor(e)
[ 4 : 0 ]

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag Zuschauer Schiedsrichter
23/09/2021 19:30 Kreisklasse B2 2021/2022 3. Spieltag 50 Manuel Nieto

Zusammenfassung

Spielbericht

Der SC Blumenau gewinnt sein Flutlichtspiel gegen den SV Enosis Mannheim 2 deutlich mit 6:0. Schon frühzeitig sorgte die Mannschaft von Luis Trindade mit einer druckvollen Anfangsphase für klare Verhältnisse durch die Tore von Paulus (3.), Müller (10.) sowie einen Kopfballtreffer von Dolinskij (12.). Gleich zwei Mal verhinderte das Aluminium weitere Einschläge im Gästetor, als ein Dolinskij-Kopfball an die Latte klatschte (2.) bzw. Paulus einen strammen Schuss an den Pfosten setzte (8.).

Enosis lässt Großchancen liegen

Defensiv agierte der SC Blumenau allerdings etwas zu sorglos, so dass die Gäste ebenfalls sehr gute Möglichkeiten besaßen, jedoch am eigenen Unvermögen oder aber auch an Torwart Polte scheiterten. So vergab Lekos zwei Hundertprozentige (9., 16.), und auch sein Teamkollege Tsiabalis verfehlte völlig freistehend den Kasten (22.). Dazu kam noch ein Lattentreffer von Solakis (24.) – insgesamt spiegelte die 4:0-Pausenführung trotz Blumenauer Überlegenheit nicht ganz den Spielverlauf wider.

Ergebnisverwaltung in Hälfte 2

In der zweiten Hälfte  behielt der SC Blumenau die Spielkontrolle, ohne dabei das ganze große Tempo wie in Hälfte 1 zu gehen. Zwei Treffer gab es in einer insgesamt ereignisarmen zweiten Hälfte noch: Paulus markierte das 5:0 (55.), Bartodziej setzte mit dem 6:0 den Schlusspunkt drei Minuten vor dem Abpfiff. Vielleicht wollte man im Hinblick auf das kommende Heimspiel gegen Blau-Weiß Mannheim auch bewusst ein paar Kräfte schonen.